Herzlich Willkommen bei der

Besucher bisher:

 

   AchtungAchtungAchtungAchtungAchtungAchtungAchtung

 

     Das 2. Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters der

     Stadt Hagen am 25.Oktober 2016 um 20.00 in der Stadthalle

     Hagen ist betitelt:

 

                               Halle & Kollegen

     

     Im Jahre 1958 gab es anläßlich des 100-jährigen Bestehens des

     Hallé-Orchesters in Manchester/England zuletzt die Möglichkeit, 

     die Musik des großen musikalischen Sohnes der Stadt Hagen in

     einem großen Rahmen in dessen Heimatstadt zu erleben. Die

     Karl Halle-Gesellschaft Hagen e.V. ist nun sehr stolz, Sie auf

     ein Konzert hinzuweisen, in welchem die musikalischen

     Verdienste sowie das soziale Engagement Karl Halles einem

     großen Publikum präsentiert wird. Erleben Sie mit Ihrer

     Karl Halle-Gesellschaft einen unvergesslichen Abend und 

     genießen:

 

     Karl Halle & Kollegen

 

     Edvard Grieg:

     Englische Erstaufführung des Klavierkonzertes a-moll   

     durch Karl Halle

     Enrica Ciccarelli, Klavier

 

     Ludwig van Beethoven:

     Sinfonie Nr.8

     Philharmonisches Orchester Hagen

 

     Karl Halle:

     Orchestrale Bearbeitungen von Christoph Maria Wagner

     Souvenir op. 6 Nr. 4 (Pensées fugitives)

     Scherzo op. 4

 

     Die musikalische Leitung hat der Erste Kapellmeister des

     Philharmonischen Orchesters der Stadt Hagen:

     Wihhail Gerts

 

     Klangrede zum zweiten Sinfoniekonzert:

 

     23.Oktober 2016

     11.30 Uhr

     Orgelempore Johanniskirche (Markt)

     GMD Florian Ludwig

     Peter Schütze, Vorsitzender Karl Halle-Gesellschaft Hagen   

 

     Wir würden uns sehr freuen, Sie zu diesem außergewöhnlichen

     Konzert begrüßen zu dürfen!

 

                 

    

         

 

 

 

Bitte vormerken:

 

9. Karl Halle-Geburtstagskonzert 

 

Dalberg-Quartett,

Mitglieder des Philharmonischen Orchesters Regensburg

 

Franz Schubert: Streichquartettsatz c-moll D 703

Karl Halle: Streichquartett Es-Dur (1834)

Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op.59 Nr. 1 (Rasumowsky) 

 

Donnerstag, 06. April 2017 um 19.00 Uhr

 

Kirche Am Widey

Am Widey 6

58095 Hagen

 

Eintritt frei

 

 

 

 

Bitte besuchen Sie die Seite "Über uns/Der Vorstand"

 

 

 

 

 

 

 

 

Neu ab Juni 2013:

Die Noten des einzigen Streichquartetts (1834) sind im Netz!

Link folgt.